Heilpraktikerschulen Gehl GmbH
Heilpraktikerschulen Gehl GmbH

Tuina

 

Grundtechniken der Tuina und Gua Sha Fa
Tuina ( Anmo ) ist eine Therapieform, die etwa 1060 vor Chr. Entstand. Sie ist eine der fünf Pfeiler der TCM. So wird auch die Diagnose nach deren Regeln erstellt.

Tuina bedeutet schieben und greifen. Hier werden Gewebe wie Muskel, Bänder und Sehnen gelöst und gelockert. Das beschränkt sich nicht nur auf den Rücken, sondern bezieht den ganzen Körper mit ein.

 

Anmo bedeutet pressen und drücken und ist der wohl ältere Teil dieser Therapie. Über Grifftechniken hinaus, werden hier auch gezielt Meridiane und Akupunkturpunkte behandelt.

Tuina Anmo eignet sich z.B. für Patienten die Akupunktur nicht tolerieren bzw. zur Behandlung von Kindern. Sie stellt eine sinnvolle Ergänzung zur Akupunktur dar.

 

Inhalte:
Indikationen und Kontraindikationen, Grifftechniken, tonisierende und ableitende Techniken, Akupressur, Selbstbehandlung, Besonderheiten der Tuina bei Kindern, Behandlungskonzept bei Rückenleiden

 

Zeit:
samstags von 9.00 – 18.00 Uhr
sonntags von 9.00 – 16.00 Uhr

 

Ort:
Püttlingen/ Trier

 

Dozent:

HP Helga Schorr

 

Seminargebühr:
180,- €uro; Anzahlung: 50,- €uro

 

Änderungen vorbehalten

Hier finden Sie uns:

Zentrale Püttlingen

Heilpraktikerschulen Gehl GmbH
Ismertstr. 1
66346 Püttlingen

Tel.: 06898 - 6 39 39

 

Schule Trier

Heilpraktikerschulen Gehl GmbH

Max-Planck-Straße 24

54290 Trier

Tel.: 0651 - 9 12 98 55

 

E-Mail:

info@heilen-und-mehr.de

 

Kontaktieren Sie uns per Telefon, Mail oder über unser Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktikerschulen Gehl GmbH