Heilpraktikerschulen Gehl GmbH
Heilpraktikerschulen Gehl GmbH

Notfallmedizin

 

Notfallmedizin für Heilpraktiker:
Akute Kreislaufregulationsstörungen / Der bewusstlose Patient

Aktuelle Richtlinien der kardiopulmonalen Reanimation mit praktischen Übungen
Sachgerechte Anwendung des Notfallsets bei Anaphylaxie

Akute Notfallsituationen können sich jederzeit auch in einer Naturheilpraxis ereignen. Meist handelt es sich um Kreislaufstörungen oder um eine plötzliche Bewusstlosigkeit. Dieser Kurs soll wichtige diagnostische Schritte und Erstmaßnahmen darstellen, die eine leitliniengerechte Versorgung des Patienten ermöglichen.
Seit 2011 stehen dem Heilpraktiker zur Beherrschung einer anaphylaktischen Reaktion Kortikoide und Adrenalin zur Verfügung.
Diese Regelung wurde jedoch verknüpft mit dem Hinweis, dass durch eine kompetente Fortbildung der verantwortungsvolle Umgang mit solchen Arzneimitteln sicher zu stellen ist.
Daher ist es ein weiteres Ziel dieses Seminars, aktuelle Erkenntnisse zum anaphylaktischen Schock vorzutragen, und die Stadien gerechte Behandlung mit den erforderlichen Notfallmedikamenten zu vermitteln.

  • Entwickeln Sie gezielt Sicherheit!
  • Welche Notfälle können in der Heilpraktiker-Praxis auftreten?
  • Wie erkennen Sie einen Notfall?
  • Wie sehen die wichtigsten Pathomechanismen aus?
  • Wie gehen Sie mit Notfällen richtig um?
  • Was müssen und was dürfen Sie bei welchen Notfällen tun?
  • Mit vielen praktischen Anwendungen


 

 

 

Hier finden Sie uns:

Zentrale Püttlingen

Heilpraktikerschulen Gehl GmbH
Ismertstr. 1
66346 Püttlingen

Tel.: 06898 - 6 39 39

 

Schule Trier

Heilpraktikerschulen Gehl GmbH

Max-Planck-Straße 24

54290 Trier

Tel.: 0651 - 9 12 98 55

 

E-Mail:

info@heilen-und-mehr.de

 

Kontaktieren Sie uns per Telefon, Mail oder über unser Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktikerschulen Gehl GmbH